Aufnahme

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in unsere Schule sind, dass das Kind schulpflichtig ist und das Lern-, Arbeits- sowie Sozialverhalten des Kindes zu unserer Schulform passt. Es ist ein Aufnahmeverfahren zu durchlaufen.

Aufnahmeverfahren

  1. Kennenlern-Gespräch
  2. Info-Gespräch & Aufnahmeansuchen
  3. Hospitation (derzeit wegen Corona ausgesetzt) & Schnuppertag -
        Über die endgültige Aufnahme entscheidet die Schulleitung in Absprache mit dem PädagogInnen-Team.
  4. Aufnahmevertrag

Kennenlern-Gespräch

Das persönliche Kennenlern-Gespräch mit Erziehungsberechtigten und Kind ist der erste Schritt im Aufnahmeverfahren.

Terminvereinbarung

Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Telefonische Erreichbarkeit

Die Schulleiterin, Frau Kriz, ist an Schultagen am Montag und am Mittwoch Nachmittag bis ca. 16.00 Uhr unter 0650 / 71 00 637 erreichbar.
In der Früh, am Vormittag sowie am Donnerstag Nachmittag kann Sie Anrufe nicht entgegen nehmen, da sie im Unterricht ist.

Wir freuen uns, vielleicht auch Ihr Kind bald an unserer reformpädagogischen Privatschule begrüßen zu dürfen!