Aufnahme

Eine unterjährige Aufnahme ist möglich.
Es ist keine Bewilligung erforderlich.

Derzeit haben wir noch einige Plätze frei.☺

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in unsere Schule sind u. a., dass das Kind

  • sechs Jahre alt ist,
  • von sich aus gerne lernt,
  • mit offenen Unterrichtsformen zurecht kommt,
  • mit anderen zusammenarbeiten kann,
  • Konflikte altersangemessen, friedlich löst,
  • Regeln einhalten kann &
  • hilfsbereit ist.

Erfahrungsgemäß finden sich Schüler:innen auch bei einem Schulwechsel aus den unterschiedlichsten Schultypen (Volks-, Mittelschule,
Unterstufe Gymnasium, Montessori- oder Waldorfschule) aufgrund der Art und Weise des Unterrichts bei uns rasch und gut zurecht.
Sie kommen gerne in die Schule, fühlen sich durch die kindgerechte Tagesstruktur sowie den achtsamen Umgang miteinander wohl und
sind motiviert zu lernen!

Aufnahmeverfahren

  1. Kennenlerngespräch (Eltern & Kind/er)
  2. Informationstermin (Eltern), Aufnahmeansuchen
  3. Schnuppertag/e, Hospitation
  4. Aufnahmeentscheidung, Aufnahmevertrag

Kennenlerngespräch

Unsere Schulleiterin nimmt sich gerne zu einem vereinbarten Termin für Sie Zeit.

Terminvereinbarung

Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit einigen Informationen:

  1. Ihre Kontaktdaten - Name, Adresse, Tel.-Nr., E-Mail
  2. Informationen zum Kind / zu den Kindern - Name, Alter und Schulstufe
        Welchen Kindergarten / welche Schule besucht Ihr Kind / besuchen Ihre Kinder derzeit?
  3. Was motiviert Sie, Ihr Kind / Ihre Kinder bei uns anzumelden?

Telefonische Erreichbarkeit

Die Schulleiterin, Frau Kriz, ist an Schultagen von Montag bis Donnerstag nach dem Unterricht bis ca. 16.00 Uhr und freitags etwa in der Zeit
von 10.00 bis 12.00 Uhr unter 0650 / 71 00 637 telefonisch erreichbar.

Wir freuen uns, vielleicht auch Ihr Kind bald an unserer reformpädagogischen Privatschule begrüßen zu dürfen!